17.07.2018

Status der Durchgängigkeit des Rheins für Fische

Die Wanderfischampel für den Rhein ermöglicht einen schnellen Überblick über die Wandersituation für Fische im Rhein. Es werden und wurden zwar grosse Anstrengungen unternommen, den Fischaufstieg zu verbessern, wie zum Beispiel in Iffezheim oder Gambsheim - allerdings bleibt der Fischabstieg  bislang unberücksichtigt. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass es für den Fischabstieg noch keine wirklich funktionierende Lösung für grosse Flüsse gibt.

Es gibt aber auch gute Nachrichten: Das Haringvliet im Mündungsbereich des Rheins in den Niederlanden soll im September 2018 teilweise geöffnet werden,  so dass zumindest für die Wanderfischprojekte, die unterhalb von Iffezheim arbeiten, eine deutliche Verbesserung der Wandersituation zu erwarten ist. 

PA080034 18

Das Haringvliet an der Rheinmüdung in die Nordsee. Auf diesem Foto sind drei Öffnungen bei Ebbe geöffnet. Selbst für sehr schwimmstarke Fische ist das Hindernis so nicht zu überwinden.

Mehr zu diesen Thema, sowie Ampelberichte zu einigen Flussgebieten finden sie hier.