Wanderfischampel

Status der Durchgängigkeit für die Aller,Oker,Schunter und Örtze (Weser-Einzug)

 

Basis für diese Bewertung sind die Erkenntnisse aus der Arbeit der Aller-Oker-Lachsgemeinschaft seit dem Jahr 2002 bis 2018.

AOLG Status 2018 60

Grundsätzlich ist zum Durchgängigkeitsstatus in diesem Gebiet zu sagen daß bislang fast ausschliesslich auf den Fischaufstieg geschaut wird. Ausserdem wird beim Fischaufstieg der Aspekt Wanderfische wie Lachs, Meerforelle, Nordseeschnäpel, Flunder, Europäischer Stör (A.sturio), Aalequappe und andere zu wenig oder gar nicht bei der Bewertung der linearen Durchgängigkeit berücksichtigt.

Dem Fischabstieg wird derzeit mit einer Ausnahme der Ratsmühle in Celle und der Wasserkraftanlage in Müden an der Oker überhaupt keine Aufmerksamkeit geschenkt !

Ausserdem wird auch nicht der summarische Effekt den mehrere Hindernisse in einem Flusssystem auf Fischbestände haben betrachtet.

Entsprechend schwer ist es für anspruchsvollere Wanderfische im Gebiet selbst reproduzieren Bestände zu etablieren.     

Status als *.pdf